Fasching 2018

Heute waren wir alle zusammen unterwegs!
Gut gelaunt ging es nach Mellendorf in die Eishalle.

Zuerst durften die Erst-und Viertklässler losfahren. Er war ein Riesenspaß!

Die Zweit- und Drittklässler feierte die ersten beiden Stunden in der Schule. Manche waren in der Sporthalle und andere spielten Gesellschaftsspiele. Nach einer gemeinsamen Frühstückspause ging es dann auch los nach Mellendorf. Vorfreude und Begeisterung war groß und wurde noch gesteigert, als die Kinder sahen, dass wir mit einem „Doppeldecker“ fuhren.

In der Eishalle mussten wir dann zwar eine ganze Weile auf unsere Schlittschuhe warten, da noch andere Schulen dort waren, aber danach war der Spaß und die Begeisterung groß!

Alle Kinder liefen ganz toll und auch die helfenden Eltern und LehrerInnen machten eine tolle Figur auf dem Eis. Manche waren toll verkleidet: So konnte man Füchse, Bären, Prinzessinnen, Eulen, Krümelmonster und vieles mehr entdecken.

Am Ende ging es müde und glücklich wieder zurück zur Schule. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal in drei Jahren, denn dann dürfen zumindest die Erstklässler und die Lehrerinnen wieder Fasching in Mellendorf feiern. Alle anderen werden dann leider nicht mehr an unserer Schule sein.

Auch für Herrn Lenz war es das letzte Faschingsfest mit uns. Schade! Wir werden seine tollen Kostüme vermissen.

Getagged mit: , , , , , , ,